Wehringen

Carbo e-Therm® in Tiny Houses

Ein Heizsystem, das im Tiny House keinen Wohnraum beansprucht und dabei äußerst wirtschaftlich ist. Mit diesem Anspruch hat sich die PixelHome GmbH aus Wehringen für Carbo e-Therm® als Standardlösung in ihren PixelHomes entschieden: In den 6 x 6 Meter großen Mini-Modulhäusern kommen Carbo e-Wall® Trockenbauplatten sowie Carbo e-Now® Heizvlieselemente als Vollheizung zum Einsatz.

Objektdetails

Objektgröße:38,25 m²
Baujahr:2020
Installierte Leistung:2.250 W
Heizsystem:6,5 x Carbo e-Wall® à 300 Watt, Deckenmontage, 1 x Carbo e-Now® à 300 Watt, Wandmontage
Spezifischer Heizwärmebedarf50 W/m2
BauweiseHolz-Stahl-Hybridbauweise, mit Mineralwolle gedämmt
WarmwasserElektrodurchlauferhitzer 24 kW
Photovoltaik600 W an der Fassade

Argumente

  • Minimaler Platzbedarf
  • Hoher Komfort
  • Wirtschaftlichkeit
  • Hoher Vorfertigungsgrad

Flexible Raumgestaltung

„In unseren PixelHomes wollen wir trotz der kompakten Maße ein Gefühl von Weite erzeugen“, sagt PixelHome-Geschäftsführer Manuel Kirchner. „Mit Carbo e-Wall® können wir den Wohnraum flexibel für unsere Kunden gestalten, da die Heizung in die Decke integriert ist.“

Kosteneffiziente Heizlösung

Trockenbau und Heizungsmontage können bei Carbo e-Wall® in einem Arbeitsgang erfolgen. Dadurch sinken die Installationskosten.

Einfache Montage

Überzeugt hat den erfahrenen Bauträger auch der hohe Vorfertigungsgrad des Heizsystems. Als Teil der Gebäudestruktur kann sein Team die Trockenbauplatten bereits im Werk in das PixelHome einbauen, inklusive der Verkabelung.

Vermarktungsplus Wohnklima

Das Heizsystem Carbo e-Therm® punktet mit behaglichem Wohlfühlklima. Die angenehme Strahlungswärme erzeugt Komfort auf Knopfdruck. Das wissen auch die Nutzer zu schätzen, so Manuel Kirchner.