JETZT INFORMIEREN Fachpartner gesucht! Innovative Produkte
Attraktive Konditionen
e-Grid KONTAKT PARTNER WERDEN Bildquelle: ©denisismagilov - stock.adobe.com e-Grid Elektrisch beheizbares
Glasfasergitter
e-Now KONTAKT PARTNER WERDEN Bildquelle: ©marina_dikh - stock.adobe.com Elektrisch beheizbares
Glasfaservlies
e-Now
e-Wall KONTAKT PARTNER WERDEN Bildquelle: ©Yuri-U - stock.adobe.com e-Wall Elektrisch beheizbare
Trockenbauplatte
e-Foil KONTAKT PARTNER WERDEN Bildquelle: ©marina_dikh - stock.adobe.com e-Foil Elektrisch beheizbare
Fußbodenfolie
e-Glass KONTAKT PARTNER WERDEN Bildquelle: ©denisismagilov - stock.adobe.com e-Glass Elektrisch beheizbares
Glaspanel
e-Paint KONTAKT PARTNER WERDEN Bildquelle: ©marina_dikh - stock.adobe.com e-Paint Elektrisch beheizbare
Wandfarbe

Die moderne Infrarot-Heizung

Carbo e-Therm-Heizsysteme nutzen die außergewöhnliche Heizleistung, die moderne wasserbasierte Kohlenstoff-Spezialbeschichtungen erreichen. Werden diese hauchdünnen Beschichtungen an einen Niederstromkreislauf angeschlossen, kann damit hocheffizient, sicher und preiswert nach dem Strahlungsheizungsprinzip echte „Wohlfühlwärme“ erzeugt werden.

  • Behaglich-natürliche Strahlungswärme
  • Hocheffizient und sicher
  • Unsichtbare Flächenheizung (Wand, Decke oder Boden)
  • Perfekt als Zusatz- oder Hauptheizung
  • Bei kalten Wänden in Altbauten
  • Einfache Technik mit Niedervoltanschluss
  • Umweltfreundlich, da lösemittelfrei und schadstoffarm*
  • Mit Photovoltaik und Speichertechnik kombinierbar
  • Günstig in Anschaffung und Betrieb

*VOC-Gehalt < 0,2 g/l (Nachweisgrenze der DIN 11890-2, erlaubt: 30 g/l)

Carbo e-Therm-Produkte werden durch qualifizierte Fachpartner installiert, die Ihnen auf Anfrage genannt werden.

Produktsortiment

Wohngesund, unsichtbar, flexibel, sparsam und individuell steuerbar.

Anwendung

Badezimmer, Niedrig-Energiehaus, Tiny House und mehr.

Aktuelles

Informieren Sie sich zu aktuellen Neuheiten, Aktionen und Praxisumsetzungen von Carbon e-Therm im Markt.

Jetzt als Fachpartner Carbo e-Now im Badeinsatz testen und von attraktiven Sondervorteilen profitieren

13. Oktober 2020

Referenzen

Die Carbo e-Therm-Produkte haben sich in unterschiedlichsten Praxisanwendung optimal bewährt. Verschaffen Sie sich hier einen kleinen Einblick.

Münster

Münster

Neubau, Einfamilienhaus
Naturbad, ca. 13 qm, 4 e-Now Slim Heizflächen, Vollheizung für Bad

Tirol

Tirol

Neubau, Doppelhaushälfte
276 qm Bezugsfläche, Vollheizung.

München

München

Altbau (saniertes mehrstöckiges Gebäude aus der Gründerzeit)
zwei Büroräume á 20 qm, Komfortheizung.

Seybothenreuth

Seybothenreuth

Neubau
Büro- und Aufenthaltsräume neben Produktionshalle, insgesamt 45 qm. Vollheizung.

qode-eliptic-slider

Partner werden

Mehr und mehr Menschen entscheiden sich für die modernen Infrarot-Heizsysteme von Carbo e-Therm. Deshalb suchen wir über unser aktuelles Partnernetzwerk hinaus weitere Unternehmen, die uns helfen, diese wachsende Nachfrage zu befriedigen. Besonders interessant ist das für: Maler, Trockenbauer, andere Handwerksunternehmen, Handelspartner und andere Kooperationspartner.

qode-eliptic-slider

Partnerinfo

Carbo e-Therm-Produkte werden ausschließlich von speziell geschulten Fachpartnern montiert. Eine Selbstmontage durch Laien ist herstellerseitig nicht vorgesehen. Die nachfolgend verlinkten Informationen sind deshalb zum Teil für Laien nur schwer verständlich, da sie ausschließlich für die Partner gedacht sind. Wir bitten um Verständnis!

qode-eliptic-slider

Partnerschulung

FutureCarbon führt regelmäßig Schulungen für Fachpartner durch, in denen diesen die Montage von Carbo e-Therm-Produkten im Detail vermittelt wird. Diese Schulungen erfordern grundsätzlich KEINE spezifischen Vorkenntnisse in Elektrotechnik/Elektrik – allerdings ist eine handwerkliche/technische Ausbildung notwendig.

FAQ – Häufig gestellte Fragen:

Warum ist eine Strahlungsheizung der Konvektionsheizung überlegen?

Carbo e-Therm-Systeme sind Infrarot-Heizsysteme, die mit Strahlungswärme heizen. Während bei der klassischen Konvektionsheizung über Heizkörpern erwärmte Luft durch den Raum zirkulieren muss, wirkt die Strahlungsheizung direkt auf Körper, Gegenstände und Wände/Boden/Decke im beheizten Raum.

  • Bedarfsgerechte Wärmeerzeugung – deshalb hocheffizient
  • Niedrigere „Wohlfühltemperatur“ – reduzierter Energiebedarf
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung – trockene, warme Wände
  • Gesamtraum wirkt als Wärmespeicher – hilft beim Sparen
  • Reduzierte Luftumwälzung – gut für Allergiker und Asthmatiker